Seit 2005 vertrat Thomas Eiskirch als direkt gewählter Abgeordneter den Landtagswahlkreis Bochum II. 2012 wurde er zum dritten Mal (diesmal mit 52,7 % der Stimmen) direkt in den Landtag gewählt. Seit 2006 ist er wirtschafts- und seit 2010 zusätzlich energiepolitischer Sprecher der SPD-Fraktion im Landtag von Nordrhein-Westfalen. Mit seiner Wahl zum Oberbürgermeister der Stadt Bochum legte Thomas Eiskirch sein Mandat im Landtag von NRW nieder.

Hier sind Meldungen aus der Landespolitik für Bochum – aber auch aus Bochum selbst – archiviert.


 

Förderung von Investitionen finanzschwacher Kommunen: Voraussichtlich 38 Millionen Euro für Bochum

Die Investitionen finanzschwacher Kommunen werden nach Verhandlungen des Bundes und der Länder deutlich gefördert – bis zu 90 % werden dabei gefördert. Nach ersten Modellrechnungen und Schätzungen kann die Stadt Bochum mit rund 38 Millionen Euro rechnen, um damit Kindergärten zu sanieren, den Lärmschutz an Straßen zu verbessern und für die energetische Sanierung eigener Gebäude sorgen.

Read More

NRW-Initiative für virtuelles Kraftwerk

Im Rahmen eines Pilotprojektes soll durch ein virtuelles Kraftwerk organisiert werden, dass der dezentral erzeugte regenerative Sonnen- und Windstrom in die existierenden Stromnetze integriert werden kann. Das Pilotprojekt soll dabei zeigen, wie erneuerbare Energien am Industriestandort Nordrhein-Westfalen grundlastfähig gemacht werden können, was für die weitere Entwicklung des Standortes wichtig ist.

Read More

Am Tag der Pflege die Beschäftigten würdigen: Thomas Eiskirch im Frieda-Nickel-Seniorenzentrum in Bochum-Langendreer

Am 12. Mai 2015, dem internationalen Tag der Pflege, besuchte der Bochumer Landtagsabgeordnete Thomas Eiskirch das Frieda-Nickel-Seniorenzentrum in Bochum-Langendreer. Der Tag der Pflege soll in diesem Jahr genutzt werden, um die Beschäftigten im Pflegebereich zu würdigen, auf die immer mehr Druck ausgeübt wird.

Read More

Härtefallfonds “Alle Kinder essen mit” für Kitas und Schulen bis 2020 verlängert

Der Bochumer Landtagsabgeordnete Thomas Eiskirch begrüßt die Fortführung des Programms “Alle essen mit”. Das gemeinsame Mittagessen in Kita und Schule wird vom Bund gefördert, jedoch gibt es in bestimmten Fällen Ausschlüsse von Kindern aus armen Familien. Der Härtefallfonds des Programms “Alle essen mit” verhindert dies und wurde jetzt bis 2020 verlängert.

Read More
Seite 2 von 14912345...102030...Letzte »