Seit 2005 vertrat Thomas Eiskirch als direkt gewählter Abgeordneter den Landtagswahlkreis Bochum II. 2012 wurde er zum dritten Mal (diesmal mit 52,7 % der Stimmen) direkt in den Landtag gewählt. Seit 2006 ist er wirtschafts- und seit 2010 zusätzlich energiepolitischer Sprecher der SPD-Fraktion im Landtag von Nordrhein-Westfalen. Mit seiner Wahl zum Oberbürgermeister der Stadt Bochum legte Thomas Eiskirch sein Mandat im Landtag von NRW nieder.

Hier sind Meldungen aus der Landespolitik für Bochum – aber auch aus Bochum selbst – archiviert.


 

Thomas Eiskirch Pressebild, Foto: Martin Steffen, Lizenz: CC-BY-NC-ND

„Grünbuch Arbeiten 4.0“ zur Digitalisierung der Arbeit aus Arbeitnehmersicht vorgestellt

Thomas Eiskirch, der Bochumer Landtagsabgeordnete sowie wirtschafts- und energiepolitische Sprecher der nordrhein-westfälischen SPD-Landtagsfraktion, begrüßt ebenso wie Arbeitsminister Guntram Schneider, das die Bundesregierung das Thema der Digitalisierung der Arbeitswelt aufgreift. Bundesarbeitsminister Andrea Nahles stellt den aktuellen Stand der Diskussion dazu im sogenannten “Grünbuch Arbeiten 4.0″ vor. Dieses richtet dabei jetzt den Blick auf die Arbeitnehmer, während […]

Read More
Ruhr-Universität Bochum (RUB), N-Gebäude (Naturwissenschaften), Foto: M, Bildquelle: Wikimedia Commons, Lizenz: gemeinfrei

Exzellenter Forschungsnachwuchs: Gruppe startet auch an der Ruhr-Universität Bochum

Das nordrhein-westfälische Ministerium für Innovation, Wissenschaft und Forschung teilt mit, dass sechs herausragend qualifizierte Nachwuchswissenschaftler für das Förderprogramm “Nachwuchsforschungsgruppen.NRW 2015-2021″ ausgewählt wurden. Die Jury war von ihren Bewerbungen überzeugt und somit können diese ab diesem Monat mithilfe der Förderung des Landes eine eigene Forschungsgruppe an den jeweiligen Universitäten in NRW aufbauen. Während der sechsjährigen Laufzeit […]

Read More
Ministerin Svenja Schulze (Foto: Gerd Seidel/Rob Irgendwer, Lizenz:CC-BY-SA)

Nordrhein-Westfalen verbessert Verteilung von Studienplätzen: Zentrales Onlinesystem wird flächendeckend eingeführt

Das Land und die Hochschulen verbessern die Studienplatzvergabe in Nordrhein-Westfalen: Zum Wintersemester 2015/2016 werden die nordrhein-westfälischen Hochschulen flächendeckend am Dialogorientierten Serviceverfahren (DoSV) teilnehmen. Das DoSV macht die Studienplatzvergabe schneller, transparenter und effizienter – und kann so wesentlich zur Auslastung in den örtlich beschränkten Studiengängen beitragen. Bundesweit waren zuletzt tausende NC-Studienplätze unbesetzt geblieben. “Studieninteressierte haben einen […]

Read More

Reaktivierung von Brachflächen in den Innenstädten: Bochum tritt dem Flächenpool NRW bei

Der Bochumer Landtagsabgeordnete Thomas Eiskirch begrüßt die Teilnahme der Stadt Bochum am Flächenpool des Landes Nordrhein-Westfalen. Der Flächenpool dient dazu brachliegende Flächen in den Innenstädten wieder einer neuen Nutzung zuzuführen. Bisher hatten sich 20 Städte an diesem Pool beteiligt, jetzt sind neben Bochum weitere elf Städte beigetreten. Die 32 Kommunen wollen dadurch 44 Brachflächen in […]

Read More
Seite 3 von 14912345...102030...Letzte »