LEBEN | LERNEN | WOHNEN | ARBEIT | GEMEINSAM

Bochum. Leben mit Zukunft.

Bochum hat viel zu bieten, aber darauf dürfen wir uns nicht ausruhen. Unsere Stadt muss mit der Zeit gehen, um auch in Zukunft die familiäre Großstadt im Revier zu sein. Dafür will ich mich einsetzen.

Bochum. Freies WLAN in Bus und Bahn.

STEF9816Zu einer modernen Stadt gehört eine moderne Infrastruktur. Die Initiative für freies WLAN in der Bochumer und Wattenscheider Innenstadt ist ein erster Schritt. Ergänzt wird er durch die Freifunkinitiative. Das reicht mir aber noch nicht.

Eines meiner Ziele ist freies WLAN in Bussen, Bahnen und an Haltestellen.

Mir geht es um doppelte Mobilität – gleichzeitig fahren und surfen. Auch Touristen profitieren von diesem Angebot.

Bochum. Sportstätten mit Zukunft.

STEF9559Das Leben spielt sich nicht nur im Internet ab.

Sport hat für Bochum traditionell eine hohe Bedeutung – das sage ich nicht nur als bekennender und leidenschaftlicher VfL-Fan. Bewegung ist wichtig und soll nicht im Fitnessstudio möglich sein. Wir benötigen ein Investitionsprogramm unter dem Motto „Zehn Jahre, zehn zusätzliche Kunstrasenplätze, zehn moderne Bolzplätze und Skaterbahnen“.

Attraktive Sportstätten sind wichtig für das Zusammenleben in Bochum.

Bochum. Erstliga-Kultur.

Schauspielhaus-STEF9902Aber nicht nur im Sport geht es um die erste Liga, sondern auch das Schauspielhaus gehört wieder dorthin. Denn Kultur ist ein weiterer wichtiger Pfeiler für ein auf- und anregendes Leben in Bochum. Bereits jetzt können wir stolz auf unsere Kulturlandschaft sein.

Bochum hat für jeden von uns viel zu bieten. Die freie Szene und öffentlichen Institutionen arbeiten verzahnt, Hochkultur und Subkultur bilden ein spannendes Miteinander.

Ich werde mich dafür einsetzen, dass das auch in Zukunft so bleibt und alle Bochumerinnen und Bochumer passende kulturelle Angebote finden.

 LEBEN | LERNEN | WOHNEN | ARBEIT | GEMEINSAM