Hannelore Kraft kommt zum Talk ins Bermuda3Eck (10.09.2015)

Die SPD-Landesvorsitzende und NRW-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft und Oberbürgermeister-Kandidat Thomas Eiskirch wollen mit den Bochumer Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch kommen und über Konzepte für ein zukunftsfestes Bochum in einem starken NRW reden. Dazu holt die Bochumer SPD die beiden Politiker am Donnerstag, 10. September, auf das Rote Sofa am KAP.

Mehr lesen

Exemplarisch dargestellt: Ein Tag im Wahlkampf für Thomas Eiskirch in Wort und Bild

Es gibt Hunderte von Terminen im Wahlkampf in der ganzen Stadt. Ob Stadtteilfeste, Infostände vor Ort in den Vierteln oder in der Innenstadt… überall stehen Wahlkämpferinnen und Wahlkämpfer, die für Thomas Eiskirch als nächsten Oberbürgermeister der Stadt Bochum werben. Nachfolgend mal beispielhaft ein Tag im Wahlkampf von und für Thomas Eiskirch.

Mehr lesen

Thomas Eiskirch: Bochum soll Gesundheitskarte für Flüchtlinge einführen

SPD-Oberbürgermeisterkandidat Thomas Eiskirch wirbt dafür, dass Bochum eine der ersten Städte sein sollte, die die Gesundheitskarte für Flüchtlinge einführt. „Damit entlasten wir die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung und sorgen gleichzeitig für eine verbesserte und vor allem schnellere medizinische Versorgung der Flüchtlinge. Zusätzlich sparen wir auch noch Geld, denn eine aufwändige Einzelfallprüfung und Bürokratieaufwand entfällt“ begründet Eiskirch seine Forderung.

Mehr lesen

Einladung zum Tag des Ehrenamtes mit Sigmar Gabriel (04.09.2015)

Bochum ist eine Stadt des ehrenamtlichen Engagements. Gut, dass es bei uns so viele Menschen gibt, die sich in Vereinen, Kirchen, sozialen und kulturellen Einrichtungen, Hilfsorganisationen, Selbsthilfegruppen und an vielen anderen Stellen für Andere und für unser Gemeinwohl engagieren. Ohne diesen ehrenamtlichen Einsatz würde das gesellschaftliche Miteinander in Bochum Schaden nehmen und die vor uns liegenden Aufgaben ließen sich nicht bewältigen.

Mehr lesen

Gemeinschaft ist wichtig – Jugend kann von jungem Oberbürgermeister profitieren

Ein junger Oberbürgermeister könnte Brücken zur Jugend schlagen – das war nur eine der Erkenntnisse, die der SPD-Bürgerdialog am Freitag, 21. August, hervorbrachte. Gemeinsam mit Akteuren aus der Bochumer Jugendarbeit, dem Bereich Sport und der Kulturlandschaft diskutierte OB-Kandidat Thomas Eiskirch über spannende Jugendprojekte, Teilhabe und Verbesserungsmöglichkeiten. Der Ort passte zum Thema: Die SPD war zu Gast im Urbanatix OpenSpace.

Mehr lesen

Thomas Eiskirch gegen Erhöhung der Grundsteuer

Die SPD-Fraktion im Rat der Stadt Bochum hat sich am heutigen Mittwoch (19. August) gegen eine Erhöhung der Grundsteuer B für den kommenden Haushalt ausgesprochen. SPD-Oberbürgermeisterkandidat Thomas Eiskirch begrüßt diese eindeutige Haltung der SPD-Ratsfraktion ausdrücklich.

Mehr lesen