Förderung von Investitionen finanzschwacher Kommunen: Voraussichtlich 38 Millionen Euro für Bochum

Die Investitionen finanzschwacher Kommunen werden nach Verhandlungen des Bundes und der Länder deutlich gefördert – bis zu 90 % werden dabei gefördert. Nach ersten Modellrechnungen und Schätzungen kann die Stadt Bochum mit rund 38 Millionen Euro rechnen, um damit Kindergärten zu sanieren, den Lärmschutz an Straßen zu verbessern und für die energetische Sanierung eigener Gebäude sorgen.

Read More

NRW-Initiative für virtuelles Kraftwerk

Im Rahmen eines Pilotprojektes soll durch ein virtuelles Kraftwerk organisiert werden, dass der dezentral erzeugte regenerative Sonnen- und Windstrom in die existierenden Stromnetze integriert werden kann. Das Pilotprojekt soll dabei zeigen, wie erneuerbare Energien am Industriestandort Nordrhein-Westfalen grundlastfähig gemacht werden können, was für die weitere Entwicklung des Standortes wichtig ist.

Read More

Am Tag der Pflege die Beschäftigten würdigen: Thomas Eiskirch im Frieda-Nickel-Seniorenzentrum in Bochum-Langendreer

Am 12. Mai 2015, dem internationalen Tag der Pflege, besuchte der Bochumer Landtagsabgeordnete Thomas Eiskirch das Frieda-Nickel-Seniorenzentrum in Bochum-Langendreer. Der Tag der Pflege soll in diesem Jahr genutzt werden, um die Beschäftigten im Pflegebereich zu würdigen, auf die immer mehr Druck ausgeübt wird.

Read More

Härtefallfonds “Alle Kinder essen mit” für Kitas und Schulen bis 2020 verlängert

Der Bochumer Landtagsabgeordnete Thomas Eiskirch begrüßt die Fortführung des Programms “Alle essen mit”. Das gemeinsame Mittagessen in Kita und Schule wird vom Bund gefördert, jedoch gibt es in bestimmten Fällen Ausschlüsse von Kindern aus armen Familien. Der Härtefallfonds des Programms “Alle essen mit” verhindert dies und wurde jetzt bis 2020 verlängert.

Read More
Thomas Eiskirch Pressebild, Foto: Martin Steffen, Lizenz: CC-BY-NC-ND

„Grünbuch Arbeiten 4.0“ zur Digitalisierung der Arbeit aus Arbeitnehmersicht vorgestellt

Thomas Eiskirch, der Bochumer Landtagsabgeordnete sowie wirtschafts- und energiepolitische Sprecher der nordrhein-westfälischen SPD-Landtagsfraktion, begrüßt ebenso wie Arbeitsminister Guntram Schneider, das die Bundesregierung das Thema der Digitalisierung der Arbeitswelt aufgreift. Bundesarbeitsminister Andrea Nahles stellt den aktuellen Stand der Diskussion dazu im sogenannten “Grünbuch Arbeiten 4.0″ vor. Dieses richtet dabei jetzt den Blick auf die Arbeitnehmer, während […]

Read More
Ruhr-Universität Bochum (RUB), N-Gebäude (Naturwissenschaften), Foto: M, Bildquelle: Wikimedia Commons, Lizenz: gemeinfrei

Exzellenter Forschungsnachwuchs: Gruppe startet auch an der Ruhr-Universität Bochum

Das nordrhein-westfälische Ministerium für Innovation, Wissenschaft und Forschung teilt mit, dass sechs herausragend qualifizierte Nachwuchswissenschaftler für das Förderprogramm “Nachwuchsforschungsgruppen.NRW 2015-2021″ ausgewählt wurden. Die Jury war von ihren Bewerbungen überzeugt und somit können diese ab diesem Monat mithilfe der Förderung des Landes eine eigene Forschungsgruppe an den jeweiligen Universitäten in NRW aufbauen. Während der sechsjährigen Laufzeit […]

Read More
Ministerin Svenja Schulze (Foto: Gerd Seidel/Rob Irgendwer, Lizenz:CC-BY-SA)

Nordrhein-Westfalen verbessert Verteilung von Studienplätzen: Zentrales Onlinesystem wird flächendeckend eingeführt

Das Land und die Hochschulen verbessern die Studienplatzvergabe in Nordrhein-Westfalen: Zum Wintersemester 2015/2016 werden die nordrhein-westfälischen Hochschulen flächendeckend am Dialogorientierten Serviceverfahren (DoSV) teilnehmen. Das DoSV macht die Studienplatzvergabe schneller, transparenter und effizienter – und kann so wesentlich zur Auslastung in den örtlich beschränkten Studiengängen beitragen. Bundesweit waren zuletzt tausende NC-Studienplätze unbesetzt geblieben. “Studieninteressierte haben einen […]

Read More

Reaktivierung von Brachflächen in den Innenstädten: Bochum tritt dem Flächenpool NRW bei

Der Bochumer Landtagsabgeordnete Thomas Eiskirch begrüßt die Teilnahme der Stadt Bochum am Flächenpool des Landes Nordrhein-Westfalen. Der Flächenpool dient dazu brachliegende Flächen in den Innenstädten wieder einer neuen Nutzung zuzuführen. Bisher hatten sich 20 Städte an diesem Pool beteiligt, jetzt sind neben Bochum weitere elf Städte beigetreten. Die 32 Kommunen wollen dadurch 44 Brachflächen in […]

Read More

Nordrhein-Westfalen gewinnt für Kommunen 70 Millionen Klage gegen die Bundesregierung

Im August 2014 reichte die nordrhein-westfälische Landesregierung (gemeinsam mit den Bundesländern Brandenburg und Niedersachsen) eine Klage gegen die Bundesregierung wegen einer 70 Millionen Euro-Rückzahlung an die Kommunen ein. Die vor dem Bundessozialgericht (BSG) in Kassel eingereichte Klage richtete sich gegen den Umstand, dass der Bund Gelder einbehalten hatte, die den Kommunen gesetzlich zugestanden haben. Aus […]

Read More

Landespolitik für Bochumer Jugendliche hautnah erlebbar

Jetzt bewerben für den nächsten „Jugend-Landtag“ Vom 11. bis 13. Juni 2015 haben drei Jugendliche aus Bochum und Wattenscheid die Möglichkeit am 7. Jugend-Landtag von Nordrhein-Westfalen in Düsseldorf teilzunehmen. Aus ganz NRW werden 237 Jugendliche zwischen 16 und 20 Jahren Landespolitik hautnah miterleben, über eigene Anträge abstimmen und gemeinsam über aktuelle Themen debattieren. Die drei […]

Read More
Seite 1 von 1512345...10...Letzte »